So verdienen wir Geld

Laurens Sperlich

Sie sollten uns wie die vertrauenswürdigen "Experten" behandeln, denen Sie vertrauen können! Wenn Sie sich über unsere Produkte nicht sicher sind, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Wir warten auf deine Kommentare. Wenn du neugierig bist, kannst du gerne unsere Seite "How to Buy" besuchen. Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Wegen, um unsere Produkte zu verbessern, und wir versuchen, Sie immer mehr über sie zu informieren, um Ihnen einen möglichst genauen und umfassenden Service zu bieten. Wir sind offen für alle Anfragen zu unserem Unternehmen, unseren Produkten oder allem, was damit zusammenhängt. Alles Gute und viel Glück für Ihre zukünftigen Weinabenteuer! Für weitere Informationen über den Deutschen Weinclub klicken Sie bitte hier. Wenn Sie mit unserem Unternehmen nicht vertraut sind, dann führen wir Sie gerne durch unsere Geschichte. Wenn du an einer Weintour interessiert bist oder andere Fragen zu unserem Club hast, lass es uns bitte wissen! Sie können uns unter (212) 983-24 erreichen.

Sie können diese Links jederzeit deaktivieren, indem Sie hier klicken. Indem Sie unseren Service weiterhin nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die Empfehlungslinks zu allen Websites oder Unternehmen, die Sie für geeignet halten, weitergeben dürfen.

Dieser Blogbeitrag erschien ursprünglich auf der Website "Deutsche Handelzeitung" (German Handelzitung), einem Blog, der 2011 geschlossen wurde. Die ursprüngliche Autorin ist nicht bekannt und auf der Website der "Deutschen Handelzeitung" sind keine Informationen über ihren aktuellen Aufenthaltsort verfügbar. Nach Angaben der deutschen Handelzitung: "Die Geschichte begann 1999, als bekannt wurde, dass ein altes Foto (von H. A. Schulze) des ehemaligen Gebäudes der "Deutschen Handelzeitung" an der Deutschstraße als Werbung verwendet wurde. So wurde der Name der Zeitung als Vorlage für den Aufbau neuer "handelszeitungs" und "handelzentrale" verwendet. Heute ist die Geschichte nur eines von vielen Beispielen für die vielen Probleme bei der Veröffentlichung der Geschichte der deutschen Presse.

1999 begann die deutsche Presse, das Foto der alten Zeitung als Quellbild zu verwenden.