Natursekt Party , Hilfe was tun?

Laurens Sperlich

"Nun, wie sieht es damit aus?"

Es war eine schöne Zeit für mich, einen Blog zu starten, und ich hoffe, es ist ein guter.

Ich interessiere mich leidenschaftlich für Schaumweine. Ich liebe ihren einzigartigen und reichen Geschmack und ihre Eleganz als mittelmäßiger Wein mit den zarten, zarten Aromen der Trauben. Und ich bin stolz darauf, Mitglied der Association des Grands Crus zu sein, der Gruppe der großen Weine Frankreichs.

Als ich mich also entschied, einen Blog über Sekt zu starten, wollte ich ihn im Sinne der französischen Gesellschaft starten: Das Beste aus Wein und Weinkultur. Als ich also eine Reihe von Sekt-Websites sah, wusste ich, dass ich dies tun konnte, ohne die Qualität der Weine zu beeinträchtigen. Ich dachte auch, es wäre ein interessantes Projekt, da ich nicht nur ein Wein-Blogger, sondern auch ein Glasabfüller bin. Ich wollte versuchen, die besten Flaschen herzustellen, die ich herstellen kann. Ich habe eine sehr starke Liebe zum Sekt, also wollte ich eine Flasche Sekt herstellen, die ein hochwertiges Produkt ist. Aber meine größte Herausforderung war es, sicherzustellen, dass es nicht verdirbt und zu einem schrecklichen Produkt wird. Also wurde ich kreativ. In diesem Blog werde ich meinen Prozess und die Ergebnisse vorstellen. Ich werde die Herausforderungen, denen ich dabei begegnet bin, teilen. Und natürlich möchte ich mich offiziell bei meiner Freundin Laurens Sperlich aus der deutschen Weinwirtschaft bedanken, die mir sehr geholfen hat und einer meiner größten Unterstützer ist.

Ich bin auch sehr gespannt auf die Zukunft, um zu sehen, wie ich mein Produkt verbessern und noch besser machen kann. Für diesen Blog werde ich auch eine Weinprobe machen, und ich werde auch einige Artikel darüber veröffentlichen, wie man ein professioneller Winzer wird. Daher werde ich mich darauf konzentrieren, sicherzustellen, dass ich die tatsächlichen Vorteile meines Prozesses aufzeigen kann. Ich möchte euch allen den Wert dieses Prozesses zeigen, und das wird hoffentlich auch für euch hilfreich sein. Und falls du nicht weißt, wie man das macht, empfehle ich dir, mein Tutorial hier zu lesen: Wie man mit der Mikrowelle Wein herstellt Also, lasst uns weitermachen. Ich zeige Ihnen, wie Sie nach einem einfachen Rezept Ihren eigenen Sekt herstellen können. Ich werde die Grundlagen des Prozesses, die verschiedenen Schritte, die mit diesem Prozess verbunden sind, die Weine, die ich bisher hergestellt habe, und die Ergebnisse meiner Weinprobe erklären. Dies ist eindrucksvoll, im Vergleich mit Orangenminze Tee Ich habe festgestellt, dass das Rezept sehr einfach zu handhaben ist. Ebenso mag Ficken Sekt einen Probelauf sein. Also lasst uns einen Blick auf die Zutaten werfen und anfangen. Ich möchte Sie einladen, diesen wunderbaren Blog zu genießen, den ich zu erstellen versuche! Du kannst deine Gedanken, Kommentare und Fragen zu diesem Blog in der untenstehenden Kommentarfeld eingeben oder mir direkt per E-Mail zusenden. Vielen Dank für Ihre Zeit. Schritt 1. Was brauchst du, um deinen eigenen Sekt herzustellen? Ein leeres Glas oder eine kleine Flasche Wein, ich bevorzuge Sekt für mindestens drei Monate, kann aber bis zu fünf Jahre dauern. Ein Kunststoff- oder Keramikbehälter, wie beispielsweise ein Glas- oder Keramikbehälter mit einem Deckel und einem Boden. - Ein feinmaschiges Sieb wie ein altes, dünnes Käsetuch oder ein Edelstahlsieb.